Der Gemeinsame Bundesausschuß der Kassenärztlichen Vereinigung (G-BA) hat jedem Patienten, bei dem eine Schulterarthroskopie geplant ist, das Recht auf eine Zweitmeinung  eingeräumt. Weitere Infos finden Sie hier: